Tracheotomie & Laryngektomie

Als erfahrener Hersteller von Medizinprodukten im Bereich Tracheotomie und Laryngektomie beliefern wir unsere Kunden seit vielen Jahren wir mit hochwertigen Qualitätsprodukten „MADE IN GERMANY“.

Wir verfügen über ein umfassendes Sortiment an Trachealkanülen in verschiedensten Materialien und Ausführungen sowie das passende Zubehör.

Trachealkanülen für Neugeborene & Kinder

Unsere Trachealkanülen für Neugeborene und Kinder sind speziell an die Bedürfnisse kleiner Patienten angepasst.
Sie sind aus besonders weichem, flexiblem, DEHP-freien Material gefertigt und atraumatisch geformt. Sie sind sehr dünnwandig gearbeitet, um einen hohe Luftzufuhr zu gewährleisten, besitzen zugleich aber eine hohe Formstabilität.
Der drehbare 15 mm-Konnektor ermöglicht den umkomplizierten Anschluss von Beatmungsgeräten und verhindert, dass sich Zug und Scherkräfte auf das Kanülenende übertragen.

WEITER

PDT Sets

Tracheotomie und Laryngektomie PDT Set 1 und 2Die Perkutane Dilatationstracheotomie gehört zu der intensivmedizinischen Behandlung. Als Alternative zur operativen Tracheotomie kann sie auf der Intensivstation bettseitig durchgeführt werden. Das dilatativ angelegte Tracheostoma verschließt sich spontan und das kosmetische Langzeitergebnis ist der konventionellen Tracheotomie überlegen.

Die PDT Sets bestehen jeweils aus einem Dilatationsset und einem passenden Trachealkanülenset.

WEITER

Tracheotomie und Laryngektomie Optima PercuTrach®OPTIMA PercuTrach® Trachealkanülen mit atraumatischer Einführhilfe wurden speziell für die Anwendung bei einer Dilatationstracheotomie entwickelt.

Die Außenkanüle mit festem 15 mm-Universalkonnektor bietet aufgrund ihres thermosensiblen Materials einen angenehmen Tragekomfort. Die atraumatischen Einführhilfe ist perfekt darauf abgestimmt und und rastet sicher in der Außenkanüle. Sie verfügt über einen praktischen Handgriff mit eingearbeiteten Erhebungen, die eine sichere Führung gewährleisten.

Das Trachealkanülenset wird stets mit zwei Innenkanülen geliefert, deren Einlegen und Herausnehmen unkompliziert ist und die sicher in der Aussenkanüle arretiert werden.

WEITER

Priflex PercuTrach® Trachealkanülen mit atraumatischer Einführhilfe wurden speziell für die Anwendung bei einer Dilatationstracheotomie entwickelt.

Sie verbinden eine hohe Formstabilität mit weichen und flexiblen Materialeigenschaften.
Das weiche und biegsame Kanülenschild ist durch einen Drehverschluss variabel einstellbar und passt sich den individuellen anatomischen Verhältnissen des Patienten an.

Priflex PercuTrach® Trachealkanülen sind mit und ohne subglottischer Absaugfunktion erhältlich.

WEITER

ProLine PercuTrach® Trachealkanülen mit atraumatischer Einführhilfe wurden speziell für die Anwendung bei einer Dilatationstraceotomie entwickelt.

Sie sind aus gewebefreundlichem Polyurethan gefertigt und gewährleisten aufgrund ihres hervorragenden Verhältnisses von Innen- und Außendurchmesser einen maximalen Luftstrom. Die atraumatische Einführhilfe ist perfekt auf die ProLine Außenkanüle abgestimmt und kann über deren Bajonettanschluss sicher eingerastet werden. Sie verfügt über einen praktischen Handgriff mit eingearbeiteten Erhebungen, die eine sichere Führung gewährleisten.

Alle Varianten sind mit einem walzenförmigen, äußerst dünnwandigen Niederdruckcuff aus Polyurethan (PU) ausgestattet, der sich ideal der Luftröhre anpasst.

WEITER

Tracheotomie und Laryngektomie OptimaCharakteristisch für OPTIMA Trachealkanülen sind die transparente Außenkanüle mit einem 15 mm-Universalkonnektor sowie die Flexibilität des thermosensiblen Materials, das einen angenehmen Tragekomfort bietet.

OPTIMA Trachealkanülen sind in fünf Größen (6-10) und verschiedenen Ausführungen erhältlich, mit und ohne Cuff sowie mit und ohne Sprechoption oder subglottischer Absaugmöglichkeit.

Der feste 15 mm Konnektor der Außenkanüle ermöglicht mit und ohne eingesetzter Innenkanüle den Anschluss von Zubehörartikeln und Beatmungsgeräten (bei gecufften Varianten).

WEITER

Tracheotomie und Laryngektomie UltrasoftULTRASOFT Trachealkanülen zeichnen sich durch ein besonders weiches und flexibles Material aus. Dies garantiert Trageeigenschaften von höchstem Komfort.

Dank ihres multidimensional beweglichen Kanülenschildes passt sich die ULTRASOFT Trachealkanüle den individuellen anatomischen Anforderungen eines jeden Patienten an. Der Kopf bleibt frei beweglich, ohne Druck auf die Luftröhre auszuüben.

Die gecufften Varianten sind mit einem walzenförmigen, äußerst dünnwandigen Niederdruckcuff aus Polyurethan (PU) ausgestattet, der sich ideal der Luftröhre anpasst und herkömmlichen PVC-Ballons funktionell überlegen ist.

WEITER

PROLINE Trachealkanülen sind moderne Beatmungs- und Therapiekanülen. Sie sind aus gewebefreundlichem Polyurethan gefertigt und gewährleisten aufgrund ihres hervorragenden Verhältnisses von Innen- und Aussendurchmesser einen maximalen Luftstrom.

Trotz ihrer extremen Dünnwandigkeit sind sie dabei aber nicht rigide, sondern bieten einen angenehmen Tragekomfort.

Über den Bajonettanschluss der Außenkanüle lassen sich mit einer leichten Drehbewegung verschiedene Innenkanülen anschließen. Diese verfügen stets über einen drehbaren 15 mm Konnektor zur Verringerung von Zug- und Scherkräften.

WEITER

Tracheotomie und Laryngektomie Priflex®PRIFLEX® Trachealkanülen verbinden eine hohe Formstabilität mit weichen und flexiblen Materialeigenschaften.

Das weiche und biegsame Kanülenschild ist durch einen Drehverschluss variabel einstellbar und passt sich den individuellen anatomischen Verhältnissen des Patienten an. Eine auf der Trachealkanüle befindliche Skalierung erleichtert eine exakte Positionierung.

Durch die integrierte Metallspirale bleiben die Trachealkanülen form- und knickstabil. Dies gilt auch für PRIFLEX® Trachealkanülen mit Sprechoption, deren Siebung in eine kontinuierliche Spiralverstärkung eingebettet ist.

PRIFLEX® Trachealkanülen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, – mit und ohne Cuff, mit und ohne Sprechoption sowie mit subglottischer Absaugfunktion und als extralange Varianten.

WEITER

Tracheotomie und Laryngektomie Priflex® MRIPRIFLEX® MRI bezeichnen eine neue Generation MRT-tauglicher Trachealkanülen mit einer Spiralverstärkung aus Kunststoff.

Diese Kanülen enthalten KEINERLEI METALLE, – selbst der Pilotballon ist mit einer speziell dafür entwickelten Kunststofffeder ausgestattet. Deshalb sind PRIFLEX® MRI Trachealkanülen auch für Patienten geeignet, die eine Magnetresonanztomographie (MRT) oder Bestrahlungstherapie benötigen.

Sie verbinden ebenso wie Kanülen mit klassischer Metallspirale eine hohe Formstabilität mit weichen, flexiblen Materialeigenschaften. Das weiche und biegsame Kanülenschild ist durch einen einfachen Drehverschluss variabel einstellbar und passt sich den individuellen Patientenanforderungen exakt an.

WEITER

Tracheotomie und Laryngektomie Primedistom®

PRIMEDISTOM® Trachealkanülen sind thermosensibel und erreichen bei Körpertemperatur ihre idealen Anwendungseigenschaften.

PRIMEDISTOM® Trachealkanülen mit Cuff besitzen einen dünnwandigen Niederdruck-Cuff, der über ein Einwegventil im Pilotballon zu befüllen ist und die Kanüle sicher gegenüber der Trachealwand abdichtet. Damit wird das unbeabsichtigte Einatmen von Sekreten vermieden. Der weiche Cuff passt sich hervorragend der Anatomie der Luftröhre an und gewährleistet auch bei geringem Fülldruck eine zuverlässige Abdichtung. Die Verbindungsleitung zum Pilotballon ist perfekt in die Außenkanüle eingearbeitet, so dass deren glatte und runde Oberfläche zusätzliche Reizungen der Schleimhäute verhindert.

WEITER

PRIMEDISTOM® Trachealkanülen ohne Cuff eignen sich zum dauerhaften Einsatz nach Tracheotomie und Laryngektomie. Ihr flexibles und leichtes Material bietet einen optimalen Tragekomfort.

PRIMEDISTOM® Trachealkanülen werden in einer großen Vielfalt verschiedener Ausführungen, Größen und mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten angeboten.

WEITER

Ersatz-Innenkanülen für PRIMEDISTOM® Trachealkanülen mit Cuff und ohne Cuff sind gefenstert und ungefestert sowie mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten erhältlich.

WEITER

Tracheotomie und Laryngektomie SilverSILVER Trachealkanülen werden aus hochwertigem Sterlingsilber (925) medizinischer Qualität handgefertigt.

Durch ihre konische, nahtlose Form lassen sich die Kanülen leicht einführen und verhindern Reizungen der Tracheawand (Sondervarianten, z.B. in zylindrischer Form, sind ebenfalls erhältlich).
Ihre glatte Oberfläche ermöglicht eine problemlose Reinigung und das verwendete Material entfaltet beim Tragen eine antikbakterielle Wirkung.

Die extreme Dünnwandigkeit der SILVER Trachealkanülen gewährleistet ein größtmögliches Lumen und damit eine große Atmungskapazität, selbst bei kleinen Kanülengrößen. Die Kanülen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Haltbarkeit aus, was eine deutlich längere Einsatzdauer ermöglicht. Sie werden deshalb als wirtschaftliche Langzeitkanülen betrachtet.

WEITER

Tracheotomie und Laryngektomie Primedisilk®PRIMEDISILK® Laryngektomiekanülen sind aus reinem, medizinisch zugelassenem Silikon gefertigt. Aufgrund der hohen Flexibilität und der hervorragenden Materialeigenschaften von Silikon passen sich die Kanülen hervorragend an die Form der Luftröhre an und gewährleisten einen hohen Tragekomfort. Das atraumatisch abgerundete proximale Ende der Kanüle vermeidet Reizungen der Schleimhäute und erleichtert zugleich die Einführung.
PRIMEDISILK® Kanülen werden bei Laryngektomierten zum Stabilisieren des Tracheostomas empfohlen und können bei Tracheotomierten als Platzhalter im Rahmen eines Dekanülement eingesetzt werden.

WEITER

PRIMEDISILK® Tracheostoma-Platzhalter sichern einen sekundären Atemweg, indem sie das Tracheostoma zuverlässig offen halten. Sie bieten einen Zugang zur Bronchialtoilette und werden beim Dekanülement eingesetzt.

WEITER

Tracheotomie und Laryngektomie Primedistrip®PRIMEDISTRIP® Stomapflaster sind Halteringe verbunden mit einem selbstklebenden Pflaster als Trägerplatte.

Sie sind geeignet für Patienten mit einem Tracheostoma, die zwar keine Trachealkanüle mehr tragen müssen, aber weiterhin Hilfsmittel wie z. B. Wärme- und Feuchtigkeitsaustauscher (HME) oder Sprechventile benötigen.

Das PRIMEDISTRIP® Stomapflaster lässt sich durch die selbstklebende und hautfreundliche Oberfläche einfach und schnell befestigen. Es schützt sicher gegen Sekret- und Luftaustritt. Die Haut wird dabei geschont und ist optimal abgedichtet.

WEITER

Tracheotomie und Laryngektomie Primed® Tracheo Seal®PRIMED TRACHEO SEAL® sind selbsthaftende Dichtplatten zur Abdichtung und Polsterung zwischen Tracheostoma und Trachealkanüle. Sie bestehen aus hautfarbenem, biokompatiblem Silikon und ermöglichen eine schnelle Fixierung ohne Verwendung von Klebstoffen.

Aufgrund ihrer Flexibilität passen sich PRIMED TRACHEO SEAL® natürlich an Muskulatur und Gewebe an und gewähren ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit. Ihre plankonvexe Formgebung ermöglicht eine besonders effektive Abdichtung, – auch bei unregelmäßigen Tracheostomata. Bei Laryngektomierten mit Stimmprothese wird dadurch die Stimmbildung erleichtert.

WEITER

ZUBEHÖR

Nach einer Laryngektomie oder Tracheotomie sind die Patienten nicht mehr bzw. zeitweise nicht mehr in der Lage, über Kehlkopf, Mund und Nase zu atmen. Damit einher geht auch der Funktionsverlust der oberen Atemwege. Die speziell für Tracheotomierte und Laryngektomierte entwickelten Zubehörartikel übernehmen diese Funktionen und bewirken eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität.

Dazu gehören zum einen Wärme- und Feuchtigkeitsaustauscher (HME), die durch die Anfeuchtung, Anwärmung und Filtrierung der Atemluft zur pulmonalen Rehabilitation beitragen, und sowohl für Kinder als auch Erwachsene angeboten werden.

WEITER

Daneben bieten wir auch eine große Auswahl an Sprechventilen sowohl für laryngektomierte als auch für tracheotomierte Patienten an, – für Kinder und Erwachsene und auch für beatmete Patienten.

WEITER

Außerdem sind weitere Zubehörartikel wie Kanülenhaltebänder, Trachealkompressen, Tracheal-Absaugsets oder Bakterien- und Virenfilter erhältlich.

WEITER

Wir sind für Sie da:

Primed Halberstadt Medizintechnik GmbH
Straße des 20. Juli 1
38820 Halberstadt

Sie erreichen uns:

Tel.: + 49 (0) 39 41 – 6 68 6
Fax: + 49 (0) 39 41 – 2 45 65
E-Mail: primed@primed-halberstadt.de